Gute Praxis


Gute Praxis der Jungen- und Männergesundheitsförderung

(Auswahl – Quelle v.a. Männergesundheitsbericht B-W 2015; Kurzbeschreibungen und Kontakt zu einzelnen Programmen, Projekten und Initiativen s. hier)

Von einer guten Praxis können wir dann sprechen, wenn möglichst viele der Kriterien guter Praxis der Jungen- und Männergesundheitsförderung (Neubauer/Winter 2015) nachweislich erreicht werden. Darüber hinaus sind auch Ansätze der Informationsvermittlung wie auch Planung, Vernetzung und Lobbyarbeit eine wichtige Voraussetzung für die Weiterentwicklung der Jungen- und Männergesundheitsförderung.


Deutschland

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Hamburg

Hessen

  • Projekt Leistungsstarke Kerle der HAGE – Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitserziehung (seit 2013)

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Saarland

Sachsen

  • Projekt mensano – Arbeit mit männlichen Asylbewerbern im Kontext von Gesundheit und psychosozialer Beratung beim Männernetzwerk Dresden (gegründet 2003)
  • Projekt und Internet-Seite Pflege Deinen Schwanz in Dresden (seit 2007)

Österreich

Wien

Männergesundheitszentrum MEN (seit 2002)

Schweiz

  • Schweizer Forum Männergesundheit (seit 2010, unter dem Namen „Drehscheibe Männergesundheit“ bereits seit 2000)
  • Projekt Don Juan für Männer, die sexuelle Dienstleistungen in Anspruch nehmen (seit 1999)

Zürich

  • Projekte der praktischen Männergesundheitsförderung bei der Locher AG in Zürich (seit 2004, Zürcher Preis für Gesundheitsförderung im Betrieb 2010)

Luxemburg

  • Information, Beratung und Ausbildung im Bereich „Förderung des Wohlbefindens von Männern und Jungen“ bei infoMann (seit 2011)

Advertisements