Mein Männerkörper: Eine Forschungsreise zwischen bestem Stück, harten Muskeln und klaren Grenzen

Mann, was geht?! lädt herzlich ein zum Meeting am 20.07.2021, 18:30 – 20:00 Uhr mit Harald Berenfänger:

Was liebst Du an Deinem Männerkörper? Worauf bist Du stolz? Wo dient er Dir und macht Dir Freude? Was magst Du vielleicht nicht so sehr? Wo macht es Dir Dein Körper schwer? Wie oder wobei setzt er Dir Grenzen? Welche Grenzen Deines Körpers ignorierst Du? Welche Grenzen wurden durch Andere verletzt? Wie verändert sich Dein Körper, und wie kommst Du damit klar?

Ein Meeting für Männer. Für neugierige, mutige, unsichere, laute, leise, ernste und humorvolle Männer. In unserem Meeting werfen wir einen neuen Blick auf den Männerkörper – und auf die Träume, Wünsche und Erfahrungen, die wir als Mann mit ihm verbinden. Es geht um Stolz, Kraft, Lust, Heilung und Verletzung.

Niemand muss in diesem Meeting etwas. Wir begegnen uns frei und ohne Anspruch, etwas erreichen oder erklären zu müssen. Ein Raum der Selbsterforschung im Kreis von Männern, die bereit sind, neue Wege zu wagen. Es wird interaktiv: Wir sprechen, wir schweigen, wir tauschen uns aus. Virtuell, aber dennoch ganz persönlich.

Das Meeting leitet Harald Berenfänger. Philosoph, Coach, Autor und Souveränitäter® aus Bonn. Er ist seit vielen Jahren aktiv in der Männerarbeit und Autor des Buches „Der reife Mann. Männlichkeit jenseits der Polarität“.

Infos + Anmeldung: www.mann-was-geht.de

Mann, was geht ?! (@MWG_social) / Twitter