Neues Fachheft der BZgA: Gendergerechte Gesundheitsförderung für UMF

Als Band 23 der Reihe „Gesundheitsförderung Konkret“ dokumentiert das Fachheft „Jungen auf der Flucht. Gendergerechte Gesundheitsförderung für unbegleitete minderjährige männliche Geflüchtete“ einen Fachtag, der am 11. Oktober 2018 von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in Köln unter Beteiligung von Netzwerkmitgliedern durchgeführt wurde.

Aus dem Inhalt:

Rainer Neutzling: In der Pubertät, allein und auf der Flucht – Jungenspezifische Erfahrungen. Ergebnisse einer Literaturrecherche und Expertenbefragung

Klaus Gerhards: (Gendergerechte) Psychologische Erstbegutachtung von unbegleiteten männlichen Flüchtlingen

Norbert Wittmann: Drogen- und Suchtprävention bei unbegleiteten männlichen Flüchtlingen

Veronika Müller-Bamouh: Trauma und Traumafolgen bei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen – Vorstellung einer traumafokussierten Behandlungsmöglichkeit

Klaus Gerhards: Therapie von Trauma-Folgestörungen – Eine Übersicht

David Zimmermann und Stefan Schröder: Flucht als sequentielle Traumatisierung – Jungenspezifische Risikofaktoren, die Bedeutung pädagogischer Begleitung und Möglichkeiten der fachlichen Weiterbildung

Gunter Neubauer: Gesundheitsförderung mit geflüchteten Jungen im Jugendhilfekontext

 

Das UMF-Fachheft der BZgA steht hier zum Download, die Druckversion kann kostenfrei bestellt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.